Tiere aus eigener Landwirtschaft

Täglich verwöhnen wir Sie mit kalten und warmen Speisen von Produkten aus eigener Landwirtschaft und von Bauern bzw. Produzenten aus der Ulmer Region. Gerne können Sie sich von dem Wohlergehen unserer Hochlandrinder und Schweinchen überzeugen: Machen Sie einfach einen Spaziergang im Sommer zu unserem Hopfengarten der oberhalb der Brauerei liegt und schauen Sie unserer Rinderherde beim Grasen zu.

Auch im Winter haben unsere Tiere, wenn Sie in den Stall getrieben werden, immer Zugang ins Freie und sind stets mit Stroh auf dem Boden versorgt. Auf Nachfrage zeigen wir Ihnen gerne unsere Tiere.

Unsere Hochlandrinder

Das Schottische Hochlandrind, eine ursprüngliche Rasse aus den Bergen Schottlands, gilt als gutmütig, robust und langlebig. Die ersten Hochlandrinder wurden 1975 nach Deutschland eingeführt, wobei sie überwiegend im Freien gehalten werden.

Bestes von unseren Schottischen Hochlandrindern:

Das Schottische Hochlandrind wächst langsamer, das Fleisch ist deshalb kurzfasriger und auch kostbarer, als herkömmliches Rindfleisch. Der herzhafte Fleischgeschmack hat eine leichte Wildnote, es bleibt bei der Zubereitung konsistent und ist zugleich sehr zart. Zudem enthält es weniger Fett und ist cholesterinarm- ideal für alle Genießer und alle ernährungsbewussten Feinschmecker.
Monatskärtle

Freitag, 30.06.2017
Gefülltes Schweinerückensteak, Wurstschnecke,
hausgemachte Kräuterbutter, Grillkartoffeln und bunter Salat

Montag, 03.07.2017
„Wiener Backhendl“ vom Dangelhof mit
Kartoffelsalat und Gurken in Sauerrahm

Jeden Dienstag:
ab 17:00 Uhr:
Bratwürste mit Kartoffelsalat und Wecken

Jeden Donnerstag
ab 17:00 Uhr:
Ofenfrischer Leberkäse mit Kartoffelsalat

© Pflugbrauerei Hörvelsingen  
Impressum